AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§ 1 Planet Computer & Media GmbH & Co. KG

Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen werden von der

Planet Computer & Media GmbH & Co. KG
vertreten durch die Komplimentärin Wolfgang Schwarz Verwaltungs GmbH,
diese wiederum vertreten durch ihren Geschäftsführer Herrn Wolfgang Schwarz,
Schwedenring 6,
86609 Donauwörth
Telefon: 0906/242022
Fax: 0906/242038
E-Mail: info@planetcomputer.de
Ust-Nr.: DE252000146

gestellt.

 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages:

Die Darstellung der Produkte im Online- Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

 

§ 3 Lieferungsvorbehalt

Für den Fall, dass trotz Bestätigung gemäß § 2 S. 1 die versprochene Leistung nicht verfügbar ist, kann sich die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG von der Erfüllung des Vertrages lösen, wenn sie den Vertragspartner unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert. Für diesen Fall erstattet die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG unverzüglich sämtliche in diesem Zusammenhang empfangenen Gegenleistungen des Vertragspartners.

 

§ 4 Preise- und Zahlungsbedingungen

Für die Lieferung gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe und verstehen sich zuzüglich Versandkosten gemäß Artikelbeschreibung. Der Rechnungsbetrag wird sofort mit Zustandekommen des Vertrages gemäß § 2 fällig und ist netto ohne Abzug zahlbar. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG über den Betrag verfügen kann. Maßgeblich hierfür ist die Gutschrift auf dem Geschäftskonto der Planet Computer & Media GmbH & Co. KG.

 

§ 5 Lieferbedingungen

Die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG verpflichtet sich, die bestellten Leistungen innerhalb der beim Produkt angegebenen Lieferfristen zu erbringen. Für den Fall, dass Vorauskasse vereinbart ist, ist maßgeblich für den Fristbeginn der Zahlungseingang, für den Fall, dass auf Rechnung geliefert wird, ist maßgeblich für den Fristbeginn das Zustandekommen des Vertrages gem. § 2 S. 1.

Sollte die Leistung die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG von zusätzlichen Angaben und Unterlagen des Bestellers abhängig sein, ist der Zeitpunkt dieser Mitteilung maßgeblich.

Für den Zeitpunkt der Leistungserbringung durch die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG ist die Übergabe an den Spediteur der maßgebliche Zeitpunkt. Versandart, Versandweg und Spediteur kann die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG nach freiem Ermessen bestimmen.

 

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Planet Computer & Media GmbH & Co. KG, Schwedenring 6, 86609 Donauwörth, E-Mail info@planetcomputer.de, Telefon 0906-242022, Fax 0906-242038) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.planetcomputer.de/rueckgabe elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (oder bei Sky Aboverträgen an Sky Deutschland, 22033 Hamburg) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

E n d e   d e r   W i d e r r u f s b e l e h r u n g

 

§ 7 Kulanzrücknahme und Wertersatz

Für den Fall, dass sich die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG mit dem Besteller über eine Rücknahme der gelieferten Ware einigt, ohne hierzu gesetzlich oder vertraglich verpflichtet zu sein (Kulanzrücknahme), gilt für die Abgeltung des durch die Ingebrauchnahme entstandenen Wertverlusts eine Pauschale von 20 % des ursprünglichen Kaufpreises als vereinbart, die bei der Rückzahlung an den Besteller von der Planet Computer & Media GmbH & Co. KG in Abzug gebracht werden kann.

Für den Fall, dass der Besteller aufgrund Widerrufs gemäß § 6 Wertersatz zu leisten hat, ist die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG berechtigt, als Wertersatz eine Pauschale von bis zu 15 % des zurückzugewährenden Kaufpreises einzubehalten.

 

§ 8 Speicherung von Daten 

Die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten werden unter Einhaltung der geltenden datenschutzrechlichen Bestimmungen gespeichert. Eine Speicherung des Vertragstextes selbst findet durch die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG nicht statt und ist dem Kunden nach Vertragsschluss nicht mehr zugänglich. Der Besteller hat jedoch die Möglichkeit, vorliegende Geschäftsbedingungen vor Abschluss seiner auf den Abschluss des Vertrages gerichteten Willenserklärungen abzurufen und zu speichern.

 

§ 9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Der Besteller verpflichtet sich, etwaige Gewährleistungsansprüche unmittelbar bei der Planet Computer & Media GmbH & Co. KG anzumelden. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Besteller Eingriffe und/oder Reparaturen an Geräten vornimmt und/oder durch Personen vornehmen lässt, die nicht vom Besteller autorisiert wurden, sofern der aufgetretene Mangel hierauf beruht.

Offensichtliche Mängel, insbesondere Transportschäden, sind bis spätestens 2 Wochen nach Empfang der Leistung in Textform anzuzeigen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Nach Ablauf dieser Frist sind Mängelansprüche für offensichtliche Mängel ausgeschlossen. Ist der Vertragspartner der Planet Computer & Media GmbH & Co. KG nicht Verbraucher, gilt vorrangig § 377 HGB entsprechend.

 

§ 10 Haftungsausschluss

Die Haftung der Planet Computer & Media GmbH & Co. KG für Schäden, die nicht die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen, ist auf vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung der Planet Computer & Media GmbH & Co. KG oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beschränkt.

 

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG behält sich bei allen von ihr verkauften beweglichen Sachen das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Für den Fall, dass es sich bei dem Besteller um einen Kaufmann handelt, gilt ein verlängerter Eigentumsvorbehalt als vereinbart. Zu diesem Zweck erklärt die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG für den Fall, dass es sich bei dem Besteller um einen Kaufmann handelt, die Einwilligung zur Weiterveräußerung gem. § 185 Abs. 1 BGB. Im Gegenzug tritt der Besteller, der Kaufmann ist, seinen Anspruch gegen den Dritten in Höhe des Rechnungswertes der Forderung an die Planet Computer & Media GmbH & Co. KG ab, die diese Abtretung ausdrücklich annimmt.

 

§ 12 anwendbares Recht

Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus § 2 ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

 

§ 13 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bedingungen unwirksam sein, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.

Zuletzt angesehen